Die Geburt von APE

Ape ist ein schlauer Schimpanse und wurde in einem amerikanischen Labor namens 'APE works' geboren. Dieses Labor ist in der Weltraumforschung tätig und züchtet besonders kluge und qualifizierte Affen für die Raumfahrt. In der Nähe von Los Alamos, New Mexico befindet sich dieses Labor. Sein Schwerpunkt: DNA-Modifikation. Es ist ein Teil der Dulce-Basis, eines der geheimsten Labore, die unermüdlich an neuartigem intelligenten Leben forschen die mit Aliens kommunizieren können. Ape ist ein sehr neugieriger und aufmerksamer Affe, der viel Spaß an den Tests hat und diese spielerisch löst. Die Wissenschaftler sind für Ihn fürsorgliche Freunde, er ist lebenslustig und guter Dinge.

VAPE Story telling 1_Ape works_Relations avec

Bilder von Ape, von einem 'APE Works'
Wissenschaftler aufgenommen

 

Im Weltraum verloren

Zu seinem 13. Geburtstag haben die Wissenschaftler extra für ihn eine große Geburtstagsfeier organisiert. Darüber hinaus haben Sie eine tolle Überraschung für ihn. Mit 13 Jahren gilt er jetzt als ausgewachsener Schimpanse und die NASA hat beschlossen, ihn auf einen erdähnlichen Planeten - SHAKA_P - zu schicken, der den Stern TRAPPIST-1a umkreist. Dieses streng geheime Forschungsprojekt bestreitet Ape nicht alleine, zusammen mit ihm reisen noch 2 ältere Affen: Boogie und Woogie. Er ist sehr gespannt auf sein Weltraumabenteuer und auf den ersten Kontakt mit den außerirdischen Bewohnern des Planeten. Leider läuft die Reise nicht wie geplant. Das Raumschiff wird bei der Landung auf dem unebenen Boden von SHAKA_P schwer beschädigt. Die Affen entscheiden die fremde Umgebung zu erforschen. Boogie und Woogie wurden aber nicht wie Ape genetisch verändert und können bei der kosmischen Strahlung nicht überleben.

SHAKA_P Darstellung, der den Stern TRAPPIST-1a umkreist

Quelle: NASA

Ein Bild von Ape vor seiner
Abfahrt nach SHAKA_P


Ape ist traurig und einsam. Stundenlang wandert er auf dem Planeten, der scheinbar ohne Leben ist. Ape ist verzweifelt: seine unglücklichen Gefährten sind tot, das Raumschiff ist zerstört und seine Überlebenschancen sind gering. Nach drei Tagen, gerade als er schon aufgeben möchte, entdeckt er ein verlassenes Raumschiff. Ist es der Beweis, dass SHAKA_P nicht immer unbewohnt war? Oder kamen die Besucher vor kurzem? Ape ist voller Aufregung und hat keine Zeit sich diese Fragen zu stellen. Die Entdeckung nimmt ihn völlig ein und er schöpft Hoffnung sich aus seiner hoffnungslosen Lage befreien zu können. Ape versucht mit Hilfe des Space Shuttles zur Erde zurückzukehren. Nach einigen Tagen schafft er es das Schiff zu reparieren, seine Vorräte gehen fast zur Neige und er beschließt das Raumschiff zu fliegen. Und tatsächlich, er schafft es die Erde zu erreichen! Er ist der einzig überlebende SHAKA_P-Forscher. ​

 

Ape kommt zur Erde zurück, für immer verändert.

Ape's Space Shuttle wurde in Süd-Kalifornien, in der Nähe von Palm Spring in der Joshua Tree Wüste entdeckt.

Von den Behörden über Jahre versteckt, haben uns Amateurbilder vor kurzem erreicht.

Die Rückkehr zur Erde und seine Gefangenschaft

Zurück auf der Erde wird Ape von der CIA in "Zone 51" verwahrt, einer geheimen Militärbasis in Nevada. Er wird über seine Mission befragt, nach Anzeichen von Leben auf dem Planeten. Auch muss er eine ganze Reihe von Tests über sich ergehen lassen. Ape, der als einziger lebend von der Weltraummission zurückgekehrt ist, ist ein überzeugender Beweis, dass die genetische Veränderung gelungen ist und er in lebensfeindlichen Bedingungen überleben kann. Die Wissenschaftler machen eine weitere überraschende Entdeckung: Ape hat nicht nur die Weltraummission überlebt, er hat auch einen unglaublichen IQ entwickelt, sicher aufgrund der kosmischen Strahlung. Innerhalb weniger Monate lernt er 8 Sprachen und schafft es, die Remann-Hypothese zu lösen, ein mathematisches Rätsel, das seit 1859 ungelöst ist. Aber Ape ist unglücklich, er spürt die Enge des Labors und fühlt sich eingeengt. Er will frei sein.

histoire de vape

Obwohl viele glauben, dass 'Zone 51' nur ein Ort für moderne militärische Luftfahrt-Flugtests ist, gibt es Zeugenaussagen die Zweifel aufkommen lassen.

Der Ort, an dem Ape gefangen gehalten wurde, wurde den Weltraumastronauten gewidmet.

Satellitenbild

 

 Diese geheimen Bilder wurden von der CIA aufgenommen während seiner Gefangenschaft in der 'Zone 51'.

histoire de vape

 

Die Freilassung

Nachdem er 2 Jahre lang gefangen gehalten wurde, gelingt Ape, dank der Hilfe eines Wissenschaftlers der Mitleid mit ihm hatte, die Flucht. Er verhandelt mit der CIA und der US-Regierung über sein Leben in Freiheit. Der einzige Kompromiss besteht darin, jedes Jahr  die Basis in Nevada zu besuchen und Tests durchzuführen. Ape entdeckt seine Leidenschaft für Kunst und Essen und er beschließt, nach Paris zu ziehen um neue Genüsse zu entdecken: Frauen und Vaping.

Ape ist ständig unter Beobachtung.

Diese Bild wurde vom CIA in Paris aufgenommen.

 

 

Die Geburt von V'APE

Vom betörenden Parfum seiner Freundin inspiriert, entwickelt er einen unglaublichen Sinn für Düfte, Flavours und deren Zusammensetzung. Er beschließt, wunderbare e-Liquids zu kreieren.

Ape wird V'APE.

New Account Register

Already have an account?
Log in instead Oder Reset password